Hier finden Sie alle Informationen über die Veranstaltungen des Anwaltsvereins Offenburg und seiner Kooperationspartner.

 
Für die Teilnehmer des DSGVO-Seminars vom 04.05.2018 zum Download: DSGVO Präsentation/Skript
Juni
Freitag

Aktuelles Mietrecht in der Praxis 2018

Beginn 12.30 Ende 18.00 Ort Offenburg

Was geht noch bei den Schönheitsreparaturen und was nicht? Welche Neuigkeiten gibt es zur Schriftform und zur Kündigung des Mietvertrages? Wie urteilt der BGH zur Mieterhöhung im preisfreien Wohnungsbau, wie zu den Gewährleistungsrechten vor allem bei Umwelt- und Umfeldmängeln? Prof. Dr. Ulf P. Börstinghaus und advoknowhaug bieten 5-FAO-Seminarstunden nach § 15 FAO im Rahmen des Miet- und Wohnungseigentumsrechts.

Juli
Freitag

Der digitale Nachlass

Beginn 13.30 Ende 19.00 Ort Offenburg

Der digitale Nachlass bereitet in der erbrechtlichen Beratungspraxis erhebliche Probleme. Viele grundlegende Fragen sind in diesem Bereich ungeklärt. Dr. Stephanie Herzog zeigt die praxisrelevanten Problemkreise auf und bietet erprobte Strategien für die tägliche Mandatsbearbeitung an. Ausführlich behandelt Frau Dr. Herzog auch die Folgen des Urteils des Kammergerichts Berlin vom 31.05.2017 (Az. 21 U 9/16). Das Gericht hatte entschieden, dass eine Mutter nicht auf das Facebook-Konto ihrer verstorbenen 15jährigen Tochter zugreifen dürfe. "Das Urteil ist sehr bedenklich und inhaltlich falsch", so unsere Referentin. Das Landgericht hatte der Mutter in 1. Instanz zunächst Recht gegeben.

Mit dem juristischen Anwaltsseminar "Der digitale Nachlass" im Rahmen des Erb- und Informationstechnologierechts absolvieren Sie 5 FAO-Stunden nach § 15 FAO

Oktober
Freitag

Aktuelles Bank- und Kapitalmarktrecht

Beginn 09.00 Ende 14.30 Ort Offenburg

Aus der Themeliste: Schnittmenge Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, Aktuelle Rechtsprechung zum Widerruf von Immobiliendarlehen, Bausparkassenverträgen und zu fehlerhafter Anlageberatung und Prospekthaftung, Steuern. Wohnimmobilienkreditrichtlinie u.v.m

An zwei Tagen können Sie 6 x 2,5 FAO-Stunden beliebig nach Ihrem Bedarf kombinieren. Ihr Vorteil: Sie können mit Preisvorteil bis zu 15 FAO-Stunden an zwei Seminartagen absolvieren. Mitglieder profitieren zusätzlich von besonderen Mitgliederpreisen und bezahlen für 15 FAO-Stunden nur € 438,00

Mehr über Themen, Referenten und Preise finden Sie auf der Einladung (klicken Sie auf den Seminartitel).

 

November
Mittwoch

Mitgliederversammlung des Anwaltverein Offenburg e.V.

Beginn 17.30 Ende 19.30 Ort Ortenberg

Ein gemütlicher Abend unter Kolleginnen und Kollegen bei Burevesper und Wein. Einladungen mit den thematischen Programmpunkten des Abends werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Freitag

Die Durchsetzung von Mängelansprüchen im Bauprozess

Beginn 13.30 Ende 19.00 Ort Offenburg

5-Stunden Baurecht (§ 15 FAO)

Referent: RA Prof. Dr. Ulrich Locher, Reutlingen

Gerade bei Mängelprozessen hat der Anwalt lange vor einer Klageerhebung zahlreiche Überlegungen anzustellen, die für den Ausgang des Rechtsstreits von entscheidender Bedeutung sein können. So ist zunächst eine Entscheidung zu treffen, auf welche Art vorhandene Mängel, die dafür oft nicht feststehenden Ursachen sowie die sich daraus ergebenden Mängelbeseitigungsmaßnahmen festgestellt werden sollen. Dies kann im Wege eines selbstständigen Beweisverfahrens, eines Privatgutachtens oder eines Schiedsgutachtens geschehen. Die für die Entscheidung maßgeblichen Kriterien, der jeweilige Verfahrensablauf und dabei auftretende taktische Fragen werden besprochen.

 

Dezember
Freitag

Aktuelles Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Beginn 13.30 Ende 19.00 Ort Offenburg

Der erfahrene Referent stellt die neuesten Entscheidungen des Bundesgerichtshofs sowie der Obergerichte im Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht dar und gibt so einen fundierten Überblick über die aktuellen Rechtsentwicklungen sowie über zukünftige Tendenzen.

§ 15 FAO +